Die Wirtschaft und der Coronavirus

Es besteht kein Zweifel, dass wir inmitten der Verwirrung und Unsicherheit einige historische Tage erleben, die unsere Lebensweise auf die eine oder andere Weise verändern werden. Zu Hause eingesperrt zu sein, mit leeren Straßen und unkontrollierten COVID-19-Infektionen, ist eine neue Situation, mit der wir bisher nicht konfrontiert waren und von der wir nicht dachten, dass sie jemals auf uns zukommen würde, obwohl wir vorher gesehen haben, was in China passiert ist. Einer der beunruhigendsten Faktoren dieser Pandemie ist zweifellos die wirtschaftliche Frage. Es ist klar, dass ein vollständiger Stopp eines Landes eine schwer vorhersehbare Auswirkung auf die Wirtschaft bedeutet.

Die Lähmung der Handels-, Industrie- und Dienstleistungsaktivitäten weltweit ist jedoch eine beispiellose Situation, die möglicherweise noch Jahrzehnte lang Folgen haben wird. Was geschieht in China? Wie bereits mit dem Beginn des Coronavirus-Ausbruchs und seiner raschen Ausbreitung unter der chinesischen Bevölkerung. Dieses großartige Land dient als Spiegel der Prävention, der uns hilft, eine Vorstellung davon zu bekommen, was die Zukunft für uns bereithält. Sie haben gesehen, wie Tausende von Menschen erkrankt sind und den Vormarsch des Virus wirksam eingedämmt haben, wodurch das Land vollständig gelähmt und die Bevölkerung in ihren Häusern eingesperrt wurde.

Diese Tatsache, die wie ein Film wirkte, ist ein getreues Spiegelbild dessen, was wir in den westlichen Ländern erleben, während China die Phase des Kampfes gegen das Virus hinter sich gelassen hat, um den Prozess der wirtschaftlichen und sozialen Erholung einzuleiten. Als Folge der Pandemie haben die chinesischen Wirtschaftsindikatoren in den ersten Monaten dieses Jahres Rekordrückgänge verzeichnet. Industrieproduktion, Einzelhandelsumsätze und Investitionen sind zwischen 13% und 25% zurückgegangen, und obwohl die Aktivität allmählich wieder anzieht, wird der Mangel an Nachfrage der erste große Stolperstein sein, den sowohl die Industrie als auch die Unternehmen überwinden müssen. Die chinesische Regierung hat jedoch nachdrücklich versichert, dass diese Krise vollständig beherrschbar ist und dass sie nur eine kurze zeitliche Ausdehnung haben wird.

Ebenso wird eine Reihe von aktiven Maßnahmen vorgeschlagen, um die wirtschaftliche Erholung des Landes zu fördern, deren Wirksamkeit mangels Präzedenzfällen erst mit der Zeit bekannt sein wird. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass das chinesische Modell aus einer Vielzahl von Gründen, unter denen die kulturellen Unterschiede der Bevölkerung einen Schlüsselfaktor darstellen, nicht auf die westlichen Länder in mimetischer Weise übertragen werden kann. In einer globalen Wirtschaft ist es jedoch viel einfacher, dieses Land als Referenz zu nehmen, um aus seinen Erfolgen und Fehlern zu lernen, um die auf das Virus folgende Krise zu bekämpfen.

Nachricht hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.